Dienstag, 12. Dezember 2017

[Aktion] Gemeinsam Lesen #61

Guten Morgen meine Lieben. 
Nach einer etwas hektischere Zeit kann ich endlich wieder bei Schlunzenbüchers Aktion mitmachen. 



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Heute beginne ich mit "Der letzte erste Kuss" von Bianca Iosivoni

Elle und Luke sind beste Freunde – und das ist auch gut so. Zu oft sind sie in der Vergangenheit verletzt worden, als dass sie noch an die große Liebe glauben würden. Doch dann ändert ein leidenschaftlicher Kuss alles. Und auf einmal ist es unmöglich, das heftige Prickeln zwischen ihnen noch länger zu ignorieren. Dabei wissen Elle und Luke, wie viel für sie auf dem Spiel steht. Und sie wissen auch, dass sie ihre Freundschaft mehr denn je brauchen ... (Luebbe)

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Wenn du nicht sofort diese verdammte Tür aufmachst, wede ich dir wehtun, Luke!"

3.  Was willst du unbedingt aktuell zu seinem Buch loswerden?
Naja, da ich gerade erst damit beginne, kann ich nichts dazu sagen. Ich hoffe, dass mir dieser Teil genauso gut gefallen wird, wie der erste Teil der Reihe. Ich denke, auch hier  werden wieder witzige Wortgefechte ausgeführt und man begegnet starken Charakteren, die sich gut zu wehren wissen. 

4. Zu welchem Buch hast du deine erste Rezension verfasst?
Das müsste "Blogging Queen" gewesen (ha, wie passend :-))
Aber ich muss gestehen, dass ich diese auch nochmal überarbeiten wollte, denn am Anfang wusste ich noch nicht so genau, wie ich eine Rezension schreibe, wie ich diese aufteilen möchte,... Gut geschrieben war sie wahrscheinlich nicht unbedingt, aber man lernt ja mit der Zeit. 





Samstag, 9. Dezember 2017

[Rezension] Tote Mädchen lügen nicht

Titel: Tote Mädchen lügen nicht
Autor: Jay Asher
Verlag: cbt
Format: Taschenbuch
Seiten: 288
Preis: 8,99€
ISBN: 978-3-570-30843-1
kaufen: Tote Mädchen lügen nicht


Dienstag, 28. November 2017

[Rezension] A Thousand Boy Kisses

Titel: A Thousand Boy Kisses
Autor: Tillie Cole
Verlag: Lyx (digital)
Format: ebook
Seiten: 455
Preis: 8,99€
ISBN: 978-3-7363-0668-4


Donnerstag, 23. November 2017

[TTT] Top Ten Thusday #63

Guten Morgen zusammen,

heute schaffe ich es auch endlich wieder, beim Top Ten Thursday mitzumachen.




Thema:
10 Bücher, deren Titel mit einem "S" beginnt




Heute fiel mir das Thema komischerweise etwas schwerer als gedacht, denn so viele Bücher mit "S" habe ich anscheindend gar nicht gelesen. Daher habe ich mal auf meinen Sub und meine Wunschliste zurückgreifen müssen ;-)


Dienstag, 21. November 2017

[Aktion] Gemeinsam Lesen #60

Guten Morgen zusammen, 

heute mache ich wieder bei Schlunzenbüchers Aktion "Gemeinsam Lesen" mit :-) 
Und das schon zum 60. Mal <3



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich starte heute mit "Mitfahrer gesucht, Traummann gefunden"

492 Kilometer. So weit ist es von Hamburg nach Frankfurt und eigentlich steht Romys exakt kalkulierter Fahrt wirklich nichts im Wege. Nur, dass sie sich ihren Opel Corsa ungeplant mit einem Möbel-Designer und einem Hund teilen muss, der so groß ist wie ein Kalb, und dass dieser fast einen Haufen auf die Rückbank gesetzt hätte. Der Hund, nicht der Designer. Leon. Dass dieser ziemlich attraktiv ist und wahnsinnig charmant kommt noch dazu. Doof, dass Romy eigentlich mit Flo zusammen ist. Und doof, dass Leon ihr eine Woche später im Meeting als neuer Kollege gegenüber sitzt. Manche nennen sowas Schicksal, Romy nennt es einen verdammt fiesen Zufall, der ihren wohldurchdachten Plan vom Leben ganz schön ins Wanken geraten lässt. (Quelle: Forever - Ullstein)

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Glaubst du an Schicksal", fragt mich Leon, der Mann auf meinem Beifahrersitz.
 
3. Was möchtest du aktuell zu deinem Buch loswerden?
Da ich ja erst mit dem Lesen beginne, kann ich noch nicht viel über das Buch sagen.Ich habe ja schon mehrere Bücher der Autorin gelesen, daher hoffe ich, dass dieses Buch mir genauso gut gefallen wird. Auf jeden Fall klingt der Klappentext nach einem lockeren und auch lustigem Roman.

4. Von welchem Autor, von dem lange nichts mehr erschienen ist, wünscht du dir ein neues Buch?
Puh, ehrlich gesagt fällt mir da keiner ein. Ich habe auch meistens die Autoren gar nicht so auf meinem Radar, sondern eher die Bücher, die mich interessieren. Auf die Autoren achte ich nicht so sehr, aber wenn ich gleich stöbern gehe, werde ich bestimmt sehr oft "Ach ja, stimmt von dem würde ich auch gerne wieder was lesen" denken :-)


Freitag, 10. November 2017

[Rezension] New York zu verschenken

Titel: New York zu verschenken
Autor: Anna Pfeffer
Verlag: cbj
Format: Paperback
Seiten: 336
Preis: 14,99€
ISBN: 978-3-570-17397-8


Dienstag, 7. November 2017

[Aktion] Gemeinsam Lesen #59

Guten Morgen meine Lieben,
heute bin ich fleißig am Rezensionen schreiben und natürlich auch beim Gemeinsam Lesen von Schlunzenbücher :-)



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Heute mal wieder ein ebook: "A Thousand Boy Kisses" von Tillie Cole
Ich bin bei 10% (505 von 4870).

A Thousand Boy Kisses
 - Tillie Cole - eBookEin Kuss hält nur für einen kurzen Moment. 1000 Küsse halten für die Ewigkeit.

Als Rune Kristiansen nach zwei Jahren in Norwegen in das verschlafene Blossom Grove, Georgia, zurückkehrt, hat er nur eins im Sinn: Herausfinden was mit Poppy passiert ist. Herausfinden, warum das Mädchen, das ein Teil seiner Seele ist und das ihm einst versprochen hat, bis in alle Ewigkeiten auf ihn zu warten, ihn ohne ein Wort der Erklärung aus ihrem Leben verbannt hat. Zwei Jahre lang hat Poppys Stille Rune jeden Tag aufs Neue das Herz gebrochen, doch als er ihr nach all der Zeit das erste Mal wieder gegenüber steht, weiß er augenblicklich, dass ihnen der schlimmste Herzschmerz erst noch bevorsteht. (Bild- und Textquelle: Luebbe)

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Vielleicht deshalb, weil Augenblicke machmal alles sind, was wir bekommen."

3. Was möchtest du aktuell zu deinem Buch loswerden?
Bisher kann mich das Buch richtig begeistern. Man beginnt in der Vergangeneit, liest, wie sich die beiden Protagonisten kennen lernen und wie sie ihren ersten Kuss haben. Rune und Poppy sind einfach zu bezaubernd, um sie nicht zu mögen. Und diese Idee mit dem "Kuss-Glas", das Poppy von ihrer Oma als Abenteuer des Lebens bekommen hat, ist einfach süß (jedesmal wenn Poppy einen Kuss bekommen, der sie "umhaut" soll sie aufschreiben, mit wem, wann, wo,... das passiert ist).  Daher bin ich total gespannt, wie sich die Geschichte entwickeln wird, denn die Story vom Klappentext ist ja noch nicht eingetroffen. Ich freu mich schon aufs Weiterlesen.

4. Gibt es eine übergeordnete Thematik (Geschwister, Magie, Diebe, Bücher,...), die du in Büchern besonders magst und bevorzugst?
An sich nicht wirklich. Für mich ist eher das Genre ausschlaggebend. 
Aber es glaube, für mich ist es einfacher zu sagen, welches ich nicht unbedingt lesen muss (Fantasy).
Ich liebe einfach diese Bücher, die mich ihre Welt ziehen und ich mit den Personen mitfühlen kann. Dabei finde ich zur Zeit New Adult, Young Adult oder auch Jugendbücher so schön, um sich in die Protagonisten zu versetzen. (Aber auch Krimis oder Thriller lese ich einfach gerne. Die kommen nur gerade etwas zu kurz.)
Aber ein Buch, in dem es um Bücher/Schreiben geht, finde ich in jedem Genre ziemlich toll.

Montag, 6. November 2017

[Rezension] Eversea 03 - Mit dir kam der Sommer

Titel: Mit dir kam der Sommer (Eversea 03)
Autor: Natasha Boyd
Verlag: Lyx
Format: Taschenbuch
Seiten: 408
Preis: 10,00€
ISBN: 978-3-7363-0453-6




Donnerstag, 2. November 2017

[TTT] Top Ten Thursday #62

Hallo meine Lieben,

heute kommt bei mir wieder der Top Ten Thursday.
Wer noch mitmachen möchte, sollte mal bei Weltenwanderer vorbei schauen :-)


Zeige 10 Neuerscheinungen, auf die du dich freust



heute habe ich nur 7 Bücher ausgewählt. Meine Wunschliste ist ja eh schon so riesig, da ist so ein Thema ganz schön kritisch :-)

Dienstag, 24. Oktober 2017

[Aktion] Gemeinsam Lesen #58

Guten Morgen,

heute wird bei Schlunzenbücher wieder gemeinsam gelesen :-)





1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
"Kiss me in Paris" von Catherine Rider, Seite 158

New Yorkerin Serena Fuentes hatte es sich alles so schön vorgestellt: Paris, die Stadt der Liebe, 21. Dezember, auf den Spuren der Hochzeitsreise ihrer Eltern, gemeinsam mit der Schwester – Romantik pur! Doch die Schwester düst mit ihrer neuesten Flamme nach Madrid ab, während Serena bei einem komplett Fremden unterkommen muss. Quelle horreur! Jean-Luc Thayer ist nur mäßig begeistert von der Aussicht, eine amerikanische Touristin babysitten zu müssen. Umso irritierter ist er, als Serena ihn auf eine von A bis Z durchgeplante Tour durch die Stadt mitzerrt. Jean-Luc improvisiert lieber, vorzugsweise mit der Kamera. Aber irgendwann auf dem langen Spaziergang durch Paris merken Serena und Jean-Luc, dass Gegensätze sich anziehen … (Quelle: randomhouse)

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Aber das war leider völlig ausgeschlossen, denn im Gegenzug zu Monsieur Großkotz war mir der ganze Vorfall schrecklich unangenehm." 

3. Was möchtest du aktuell zu deinem Buch loswerden?
Bisher finde ich Serena und ihre Agenda einfach nur lustig. Denn sobald etwas zwischen ihren Terminplan kommt, wird sie etwas unleidlich. Aber das so sympathisch und witzig, dass man sie einfach mögen muss. Jean-Luc, dem sie zu Beginn aufs Auge gedrückt wurde,betrachtet alles durch seine Kamera. Manchmal fand ich das schon etwas zu viel, aber immer wieder möchte er so manch besondere Situation festhalten.

4. Habt ihr Seelenbücher, die euch bis heute in Erinnerung geblieben sind?
Klar, die hat doch wahrscheinlich jeder. Bei mir hat das mit "Professors Zwillinge" angefangen, die Bücher gibt es heute leider gar nicht mehr in der hübschen Ausgabe, wie ich sie damals hatte. Mit der Zeit habe ich noch viele, viele Seelenbücher dazu gesammelt, die mir alle auf besondere Weise in Erinnerung bleiben werde. Erst letztes (oder vorletztes) kam "Mein bester letzter Sommer" dazu, denn noch nie hat mich eine Geschichte so berührt.

Freitag, 20. Oktober 2017

[Rezension] True North - Schon immer nur wir

Titel: True North - Schon immer nur wir
Autor: Sarina Bowen
Verlag: Lyx
Format: Paperback
Seiten: 410
ISBN:978-3-7363-0600-4
Preis: 12,90€




Donnerstag, 19. Oktober 2017

[TTT] Top Ten Thursday #61

Guten Morgen,

endlich mache ich wieder mal beim Top Ten Thursday von Steffi mit.
Nach der Buchmesse kamen wirklich viele Bücher auf meine Wunschliste. Aber bisher konnte ich mir sehr gut zurückhalten und habe mir keine neuen Bücher gekauft. Mein Sub ist da sehr dankbar :-)


Aber hier die letzte 10 Neuzugänge




Dienstag, 10. Oktober 2017

[Aktion] Gemeinsam Lesen #57

Guten Morgen meine Lieben,

hier ging es ja in letzter Zeit drunter und drüber...
Naja, aber heute mache endlich wieder mal dem Gemeinsam Lesen bei Schlunzenbücher mit.




1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Gestern habe ich "Eversea 03 - Mit dir kam der Sommer" begonnen. Ich bin auf Seite 20.

Nach diesem Sommer wird nichts mehr so sein, wie es war ...

Drei Jahre sind seit dem Sommer vergangen, in dem Jazz Fraser den größten Fehler ihres Lebens beging und sich in den Bruder ihrer besten Freundin verliebte. Drei Jahre seit Joey ihr das Herz brach. Drei Jahre bis sie erkennt, dass sie in Butler Cove niemals über ihn hinwegkommen wird. Sie will nach Kapstadt und alles hinter sich lassen. Doch ausgerechnet jetzt ist Joey zurück und mit einem Schlag schon wieder in ihrem Herzen ...(Quelle: Lübbe)

Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Er trägt ramponierte braune Cowboystiefel, und sein dunkelblondes Haar ist länger und zerzauster, als ich es je gesehen habe."

3. Was möchtest du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Tja, weit bin ich ja bisher noch nicht.. Es liest sich auf jeden Fall toll und ich freue mich schon, wie es mit Jazz und Joey weitergehen wird. 
Blöderweise wusste ich gar nicht, dass das Buch ein Teil der Eversea Reihe ist, daher hoffe ich, dass es nicht gant so schlimm ist, dass ich die ersten beiden Bände nicht kenne. Bisher sind auch nur Andeutungen dabei gewesen, die eigentlich nur neugierig machen, aber nicht unbedingt für diesen Band notwendig sind. 

4. Welches Buch hast du zuletzt geschenkt bekommen, welches zuletzt gekauft und welches Buch hast du zuletzt verschenkt?



geschenkt bekommen, von meinem Freund









erst letztens bei Rebuy gekauft, allerdings mit dem alten Cover

Dienstag, 3. Oktober 2017

[Rezension] Kopf aus, Herz an

Titel: Kopf aus, Herz an
Autor: Jo Watson
Verlag: Lyx
Format: Taschenbuch
Seiten: 316
Preis: 10,0€
ISBN: 978-3-7363-0421-5




Freitag, 22. September 2017

[Rezension] Glücksspuren im Sand

Titel:Glücksspuren im Sand
Autor: Rachel Bateman
Verlag: Heyne fliegt
Format: Paperback
Seiten:  336
Preis: 12,99€
ISBN: 978-3-453-27149-4